140

Das Wesen der Hingabe

Ergeben sie sich Gott, und tun sie seinen Willen.[...]
Wenn sie ihn bitten, etwas zu tun, was ihnen gefällt,
dann ist das keine Hingabe,
sondern ein Befehl.
Sie wollen, dass er gehorcht,
und glauben, sie hätten sich ihm unterworfen.
Er weiß, was das Beste ist.
Überlassen sie alles ihm. Er trägt die Last, und sie brauchen
sich um nichts kümmern. Das ist Hingabe.

Ramana Maharshi

zurück