202

Ruhe

Unruhig ist unser Herz,
bis es Ruhe findet in Gott.

Kirchenvater Augustinus

zurück