274

Fällt man

Fällt man,
dann steht man eben wieder auf.

Hat man etwas versäumt,
dann holt man das eben nach.

Die Geduld mit sich selber,
die nicht nur dem Nächsten,
sondern auch uns selber geschuldet ist,
ist auch eine christliche Tugend.
Man muss auch mit sich barmherzig sein,
wie man es anderen und ihrem Schwächen schuldig ist.

Karl Rahner

zurück