280

Wir schweigen

Wir schweigen
am frühen Morgen des Tages,
weil Gott das erste Wort haben soll.
Und wir schweigen
vor dem Schlafengehen,
weil Gott auch das letzte Wort gehört.

Dietrich Bonhoeffer

zurück