318

Sorge

Lebt nicht sorglos in den Tag -
sondern lebt ohne Sorge vor dem morgigen den heutigen Tag, ganz und gar.
Freut euch an ihm und trefft in eurem Handeln Vorsorge,
dass es den nächsten Tag geben kann. In großem Zutrauen.

Friedrich Schorlemmer

zurück